Schnecken richtig essen

Da liegen sie jetzt vor mir, die 12 Schnecken, die ich laut Anleitung ein paar Minuten im Backofen warm gemacht habe. Was mache ich jetzt damit? Wie geht das: Schnecken richtig essen?

Nein, der erste Gedanke, das Schneckenhaus aufknacken, ist nicht der richtige. Zum Schnecken richtig essen gibt es ein Spezialwerkzeug, mit dem man das Tier aus seiner Behausung frimelt. Vielleicht tut es auch ein Zahnstocher.

Aus Ermangelung von beidem tat es bei mir auch eine schnoede Gabel. Es war etwas Gefummel und dann war sie draussen. So ein Mist … Nun also mal kurz nicht an die Nacktschnecken im Garten gedacht, die sich von Aas ernaehren. Ich denke ja auch nicht an die Bilder von Massentierhaltung, wenn ich ein Schnitzel esse. Eine Schnecke besteht schliesslich aus einem schicken Muskel. Also rein damit in den Mund.

Die Konsistenz war o.k, der Geschmack ist von Knoblauchbutter dominiert. Vom kulinarischen Erlebnis erinnert mich das ganze an Muscheln. Muss ich nicht noch einmal essen. Vielen Dank fuer die Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.