Medienkompetenz in der Schule

Medienkompetenz in der Schule muss bei den Eltern ansetzen. Die Vorbildfunktion der Eltern kann nicht hoch genug geschätzt werden. Wie können Kinder den kritischen Umgang mit Mobiltelefon und Social Media lernen, wenn Eltern scheinbar völlig kritiklos Anwendungen wie WhatsApp nutzen, jeden Scheiß knipsen müssen und nicht wissen, wie man mit Email in einer Debatte die Effizienz der Debatte erhöhen kann?

Also liebe Eltern, lest Euch ruhig mal was zum Thema Netiquette durch, empfehlenswert zum Thema Medienkompetenz ist auch die Broschüre Struwwelpeter 2.0.

Ist nicht so banal wie es klingt: richtig Email schreiben

Der kompetente Umgang mit elektronischen Medien beginnt beim Schreiben von Emails. Auch wenn nahezu jeder das Werkzeug Email benutzt ist das noch kein Beweis für besondere Kompetenz dabei. Der Betreff einer Email darf gerne aussagekräftig sein, korrektes Zitieren hilft sehr beim Verständnis und vor allem beim Nachvollziehen längerer Diskussionen.

Schon mit der Akzeptanz dieser beiden durchaus einfachen Regeln kann eine Debatte per Email sehr viel effizienter sein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.