Waldorfschule Ostholstein

Das Ergebnis eines längeren Beratungsprozesses ist der Relaunch der Webseiten der Waldorfschule in Ostholstein.

Neben dem Neuaufbau der Struktur ging es darum, Verantwortlichkeiten für den weiteren Aufbau der Inhalte zu schaffen. Ziel ist es, die Webseiten als zentrale Informationsbasis in der Schulgemeinschaft zu verankern. Die Schule ist sehr aktiv und hat damit die Basis für eine stark wachsende Internetpräsenz. Aufgabe des weiteren Beratungsprozesses ist es, die Strukturen zum Aufbau der Inhalte weiter zu entwickeln.

Der erste Meilenstein war der Neubau der Seiten auf Basis der vorhandenen Inhalte. Ich freue mich darauf die Schule beim weiteren Aufbau der Inhalte beratend zu begleiten.

Ausgerichtet wurde der Webauftritt auf verschiedene Zielgruppen wie „neue Elternhäuser“, „neue Mitarbeiter“, „an Kultur interessierte Ostholsteiner“, „Mitglieder der Schulgemeinschaft“, „Presse“, „Behörden“.

Die gewählte Technik sorgt dafür, dass die Webseiten mit unterschiedlichen Endgeräten (PC, Smartphone, Tablet) gleichermaßen gut zu bedienen sind. Berücksichtigt wurden natürlich auch die Belange der Suchmaschinen, um die Auffindbarkeit weiter zu optimieren und damit Menschen zu erreichen, die nicht konkret nach der Schule gesucht haben, aber an der Waldorfschule in Ostholstein eine Antwort auf ihre formulierte Frage finden.

Verwendet wurde freie Software (WordPress, Openstreetmaps, Piwik). Verzichtet wurde nach Möglichkeit auf Angebote kommerzieller Software- und Medienanbieter.